Neuigkeiten

  • Newslink

    Kölner Vis Moot Team auch in Wien erfolgreich - historisches Jahr für Team Köln geht zu Ende

    Nach einer intensiven und sehr lohnenswerten Woche in Wien ist der diesjährige Willem C. Vis International Commercial Arbitration Moot beendet.

    Beflügelt durch den in der Geschichte der Fakultät historischen Erfolg in Hongkong konnte das Team daran in Wien anzuknüpfen. So gelang es unseren beiden "Anwältinnen" in Wien, Frau Ajna Soeprapto und Frau Naomi Schormann, nach vier exzellenten Vorrunden in die Runde der besten 64 von 373 Teams einzuziehen. Dort konnte zunächst die Universität Hamburg bezwungen werden, bevor sich das Team erst in der Runde der besten 32 Teams der WU Wien geschlagen geben musste. Mit diesem Ergebnis gelang Frau Soeprapto und Frau Schormann das beste Abschneiden in der jüngeren Kölner Vis Moot-Geschichte. Für ihren Erfolg wurden beide Sprecherinnen mit einer Honorable Mention als Best Speaker ausgezeichnet. Zudem wurde auch der Beklagtenschriftsatz mit einer Honorable Mention ausgezeichnet, was ihn in den besten 32 von 373 Schriftsätzen platzierte.

    Damit wurden im Kölner Team über beide Wettbewerbe hinweg alle vier Studierende mit einer Honorable Mention als Best Speaker geehrt und auch drei der vier eingereichten Schriftsätze konnte eine Honorable Mention erzielen. Ohne die Unterstützung des Instituts für Bankrecht und die zahlreichen Sponsoren wäre dieser Erfolg nicht möglich gewesen. Ihnen gilt unser aufrichtiger Dank!

    Wer diesem (und zukünftigen) Kölner Teams verbunden bleiben möchte, kann und sollte dies über dessen Social Media Kanäle tun. Dazu gehört

    Nach dem Moot ist vor dem Moot. Hier und auf den oben genannten Plattformen wird es bald Hinweise auf die nächste Bewerbungsphase für das Kölner Team 2024/2025 geben. Wenn auch Du Teil dieser einmaligen Erfahrung im Studium sein willst - stay tuned!


  • Newslink

    Erfolgreiche Teilnahme des Kölner Teams am Vis East Moot Court!

    Das vom CENTRAL unterstützte Kölner Team hat erfolgreich am Vis East Moot Court teilgenommen! Nicht nur schafften es die beiden Hong Kong Speaker:innen Helena von Dziegielewski und Ben Schippers, das Kölner Team auf Platz 3 von 144 teilnehmenden Teams in die Runde der letzten 32 weiterzubringen, auch die Award Ceremony war ein voller Erfolg.

    Für beide Schriftsätze konnte das Team eine Honorable Mention ergattern. Außerdem wurden Helena und Ben jeweils mit einer Honorable Mention als Best Speaker ausgezeichnet.

    Mit vier Honorable Mentions und dem Weiterkommen im Gepäck hat das Team nun eine kurze Verschnaufpause, bevor auch die beiden anderen Teammitglieder, Ajna Soeprapto und Naomi Schormann, in Wien ihr Können unter Beweis stellen dürfen. Weitere Informationen zum Vis Moot und zum Kölner Team gibt es unter: https://mootcologne.uni-koeln.de