Rhetorik und Selbstpräsentation für Jurist/innen

Seminarraum des CENTRAL/Lehrstuhl Prof. Berger im 5. OG des Gebäudes Bernhard-Feilchenfeld-Straße 9, 50969 Köln

Sommersemester 2024

Rhetorik und Selbstpräsentation für Jurist/innen

Das gesprochene Wort ist eine der wichtigsten Waffen von Jurist/innen, kommt aber im Jurastudium oft viel zu kurz. Dies gilt in noch viel stärkerem Maße für die Grundlagen der non-verbalen Kommunikation. Das Jura-Studium wird weitgehend schriftlich absolviert. Auf die Notwendigkeit, ihre Meinung mündlich zu präsentieren, treffen Jura-Studierende erst, wenn es "ernst" wird, im Schwerpunktseminar oder in der mündlichen Prüfung des ersten Staatsexamens.

In diesem Workshop werden praktische Tipps zur Selbstpräsentation gegeben, die vor allem für den Schwerpunktseminarvortrag und den Kurzvortrag in der ersten staatlichen Prüfung, aber auch für die spätere juristische Praxis wichtig sind. In einer Einführung werden die Teilnehmenden zunächst mit den Grundlagen der non-verbalen Kommunikation vertraut gemacht. In einem zweiten Teil werden sie nach kurzer Vorbereitungszeit Kurzvorträge zu einem nicht-juristischen Thema halten, die anschließend mit Video-Feedback besprochen werden. In einem letzten Teil werden juristische Kurzvorträge (ähnlich wie im Examen) vorbereitet und gehalten sowie wiederum besprochen (erneut mit Videofeedback).

Professor Berger gibt dabei auch Tipps zur mündlichen Prüfung im Staatsexamen!

Diese Veranstaltung richtet sich an Studierende ab dem 3. Semester.

Aus gegebenem Anlass weisen wir außerdem darauf hin, dass fließende Deutschkenntnisse vorausgesetzt werden.

Literaturempfehlungen:

  • Hilde Malcomess: Rhetorik - Professionelle Redefertigkeit
  • Dieter-W. & Waltraud Althoff: Rhetorik & Kommunikation
  • Martin Dall: Sicher Präsentieren - Wirksamer Vortragen

Hinweis für Masterstudierende: In dieser Veranstaltung werden maximal für zwei Teilnehmende benotete Leistungsnachweise ausgegeben und dies auch nur nach vorheriger Anmeldung (zusätzlich zur Anmeldung zur Veranstaltung) per Email (central-info@uni-koeln.de).

Teilnahmenachweis

Für die Teilnahme an dieser Veranstaltung erhalten Sie einen Teilnahmenachweis über den Erwerb von Schlüsselqualifikationen nach § 9 IV der Studien- und Prüfungsordnung.

Anmeldung

Nach Abschicken des Anmeldeformulars erhalten Sie eine E-Mail, in der Sie auf einen Link zum Bestätigen Ihrer Anmeldung klicken müssen. Erst wenn Sie Ihre Anmeldung bestätigt haben, kann sie berücksichtigt werden. Wenn die Anmeldung erfolgreich war, erhalten Sie innerhalb von 1-3 Tagen sodann eine Email mit der Teilnahmebestätigung. Sollte kein Platz mehr frei sein, erhalten Sie die Mitteilung, dass Sie sich auf der Warteliste befinden.

Sollten Sie nach der Anmeldung die Email mit dem Bestätigungslink nicht von uns erhalten haben, ist diese entweder im Spam gelandet oder es ist bei der Eingabe Ihrer Emailadresse ein Fehler aufgetreten. In diesen Fällen melden Sie sich bitte erneut an.

Anmeldeformular

Bitte alle benötigten Felder ausfüllen ().